die erste Waschmittelfabrik

NEWS-SERVICE - JP|KOM- die erste Waschmittelfabrik ,die erste Waschmittelfabrik Europas. 1897 begann hier die Produktion von „Dr. Thompson’s Seifenpulver Marke Schwan“, einem der ersten Markenartikel in Deutschland. Rund 30 Jahre später wurde das Werk von Henkel übernommen, die Marke „Schwan“ lebte lange weiter. 2005 endete die Produktion und das GeländeGeschichte - HenkelRund 140 Jahre Markenerfolg. Die Geschichte des Unternehmens beginnt mit einem 28-jährigen Kaufmann mit Interesse an Naturwissenschaften – Fritz Henkel. Am 26. September 1876 gründet er mit zwei Kompagnons in Aachen die Firma Henkel & Cie. Als erstes Produkt stellt er ein Pulver-Waschmittel auf Basis von Wasserglas her- und nennt es Universalwaschmittel.



Schöneicher Plan

Erste Erwähnung: 1875 Ziegelei, Töpfermeister Louis Krause. Standort: Eventuell die nordöstlich gelegene (erste). Weitere Erwähnungen: 1885 Ziegelei F. H. Krause. 1887 Krause’sche Ziegelei. 1888 C. J. Krause'sche Ziegelei. 1889 Krause'sche Ziegelei. Erste Erwähnung: 1884 Koch’sche Ziegelei.

Henkel-Präsidentin: "Ich brauche die Nähe zu Menschen ...

Birgit Rechberger-Krammer ist nach über 90 Jahren die erste Frau an der Spitze von Henkel Österreich und Osteuropa ... mehr als 17 Prozent. 1876 gründete Fritz Henkel die Waschmittelfabrik ...

Liste der Straßennamen von Wien/Landstraße – Wikipedia

Liste der Straßen, Gassen und Plätze des 3. Wiener Gemeindebezirks, Landstraße, sowie Erklärung derer Bedeutung. Ein Großteil der Straßen wurde im Jahre 1862 neu benannt, als nach der 1850 erfolgten Eingemeindung der Vorstädte Doppelbenennungen im neuen Stadtgebiet behoben wurden und die Einführung der Straßenschilder vollzogen wurde (vgl.

Chemie Aktuell - Gesellschaft Deutscher Chemiker

Die Geschichte des Unternehmens reicht bis 1876 zurück, als Fritz Hen-kel die Waschmittelfabrik Henkel & Cie. gründete. 2005 erwirtschafteten 52.000 Mit-arbeiter in 125 Ländern einen Umsatz ... Jahren, wurde bei Henkel das erste analytische Laboratorium eingerich-tet. …

Weißer Riese Waschmittel Test - Übersicht aller Produkte

Die Gründung erfolgte durch den Unternehmer Fritz Henkel bereits im Jahre 1876, damals unter dem Namen Waschmittelfabrik Henkel & Cie in Aachen. Das Produktsortiment wurde im Laufe der Jahre kontinuierlich erweitert und viele bekannte Marken wie Persil, Perwoll, Somat, Schwarzkopf, Pritt erfolgreich auf dem Markt eingeführt.

Blick auf die Geschichte: Entwicklungen in der ...

So zählten etwa renommierte Unternehmen wie die Gussstahlfabrik Krupp und die Waschmittelfabrik Henkel zum Kundenstamm. Aber auch in der Braubranche, in Zeitungsdruckereien sowie in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie beförderte der Kreistransporteur zuverlässig Waren. ... 1962 kam für Neckermann das erste vollautomatische Lager ...

Chronik - cg-kirchner.de

1949 feierten die Firmen Kirchner und die im Familienbesitz befindliche Seifen- und Waschmittelfabrik Hartung, große Jubiläen. 100 Jahre Kirchner und 150 Jahre Hartung. Nach der Warenknappheit in den Kriegs- und vor allem in den Nachkriegsjahren konnte man jetzt voller Hoffnung in die Zukunft sehen.

Deutschlands große Clans - phoenix

1876 gründete Friedrich ("Fritz") Karl Henkel die Waschmittelfabrik "Henkel & Cie" in Aachen. Der Sohn eines Lehrers stellte mit "Henkels Bleich-Soda" ein Universalwaschmittel her und feierte damit seinen ersten Markenerfolg. Der Durchbruch gelang 1907 mit einer Mischung aus Perborat und Silikat, kurz Persil, das "erste selbsttätige ...

Amerika ist keine Waschmittelfabrik – Opinion Club ...

Opinion Club ist die Seite für Meinung und Analyse. Autoren und Leser diskutieren hier, was wirklich wichtig ist: mal kurz, mal komisch, immer klar und kontrovers. Es gilt das geschriebene Wort. Donald Trumps erste Wochen als US-Präsident sind eine Abfolge von Chaos, Pannen und Unverschämtheiten. ... Amerika ist keine Waschmittelfabrik. Von ...

So baut man ein Seifen-Imperium: Die Persil-Story ...

Aber der Reihe nach: Vor über 140 Jahren gründete Friedrich („Fritz“) Karl Henkel die Waschmittelfabrik „Henkel & Cie“ in Aachen. Der Sohn eines Lehrers stellte mit „Henkels Bleich-Soda“ ein Universalwaschmittel her und feierte damit seinen ersten Markenerfolg.

Blick auf die Geschichte: Entwicklungen in der ...

So zählten etwa renommierte Unternehmen wie die Gussstahlfabrik Krupp und die Waschmittelfabrik Henkel zum Kundenstamm. Aber auch in der Braubranche, in Zeitungsdruckereien sowie in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie beförderte der Kreistransporteur zuverlässig Waren. ... 1962 kam für Neckermann das erste vollautomatische Lager ...

Deutsche Biographie - Körting, Ernst

Die Feuerungstechnik mit flüssigen Brennstoffen begann K. 1875 aus dem Prinzip der Strahlapparate, hierfür wurde entscheidend seine Zentrifugal-Streudüse, die er zum Ölbrenner für Schiffskessel ausbildete. 1904-10 richtete K. die Seifenlaugentrocknung der Waschmittelfabrik Thompson in Düsseldorf ein, deren Seifenpulver Aufsehen erregte ...

Henkel: Von der Waschmittelfabrik zum globalen Konzern ...

Die interaktiven Stationen erlauben es auch, Produkte selbst zu entwickeln und zu testen. Ein moderner Industriepark. Aus der kleinen Waschmittelfabrik, die Ende des 19. Jahrhunderts gegründet wurde, ist heute ein globaler Konzern mit rund 18,7 Milliarden Euro Umsatz geworden.

Henkels Aufstieg von der Waschmittelfabrik zum Weltmarktführer

Die ZDF-Doku-Reihe „Deutschlands große Clans” beleuchtet den Aufstieg der Henkels an die Weltmarktspitze. Das Familienunternehmen vereinbart Tradition und Historie mit erfolgreicher Börsennotierung. Oberhaupt Simone Bagel-Trah sieht darin keinen Widerspruch, sondern das …

Henkel_KGaA - chemie.de

1876 Fritz Henkel gründet die Waschmittelfabrik Henkel & Cie in Aachen. 1878 Mit Henkel’s Bleich Soda beginnt die Unternehmensgeschichte von Henkel. Umzug nach Düsseldorf. 1886 Henkel eröffnet in Wien das erste Verkaufsbüro im Ausland. 1900 Produktionsbeginn in Düsseldorf-Holthausen.

Geschichte - Henkel

Rund 140 Jahre Markenerfolg. Die Geschichte des Unternehmens beginnt mit einem 28-jährigen Kaufmann mit Interesse an Naturwissenschaften – Fritz Henkel. Am 26. September 1876 gründet er mit zwei Kompagnons in Aachen die Firma Henkel & Cie. Als erstes Produkt stellt er ein Pulver-Waschmittel auf Basis von Wasserglas her- und nennt es Universalwaschmittel.

Waschmittel – Wikipedia

Rund 140 Jahre Markenerfolg. Die Geschichte des Unternehmens beginnt mit einem 28-jährigen Kaufmann mit Interesse an Naturwissenschaften – Fritz Henkel. Am 26. September 1876 gründet er mit zwei Kompagnons in Aachen die Firma Henkel & Cie. Als erstes Produkt stellt er ein Pulver-Waschmittel auf Basis von Wasserglas her- und nennt es Universalwaschmittel.

Henkel (Unternehmen) – Wikipedia

Geschichte. Im Jahre 1876 gründete der Unternehmer Friedrich „Fritz“ Karl Henkel die Waschmittelfabrik Henkel & Cie in Aachen.Als erstes Produkt stellte er ein Pulver-Waschmittel auf Basis von Wasserglas her.Es hieß Universalwaschmittel. Wegen besserer Verkehrsanbindungen und höherer Absatzchancen verlegte Henkel seine Firma 1878 nach Düsseldorf.

Kreative Köpfe | Stadtbilder | DW | 09.05.2014

1876 gründete er mit zwei Partnern seine erste Waschmittelfabrik in Aachen, wo das Produkt „Henkel's Bleich-Soda“ entwickelt wurde. Dieses Produkt war in England und später auch in ...

Henkel_KGaA - chemie.de

1876 Fritz Henkel gründet die Waschmittelfabrik Henkel & Cie in Aachen. 1878 Mit Henkel’s Bleich Soda beginnt die Unternehmensgeschichte von Henkel. Umzug nach Düsseldorf. 1886 Henkel eröffnet in Wien das erste Verkaufsbüro im Ausland. 1900 Produktionsbeginn in Düsseldorf-Holthausen.

Die Persiluhr Story – wie die Städte zu ihren Straßenuhren ...

Die Geschichte der Persil-Uhr Persil ist bekanntlich eine Marke der Firma Henkel. Die wurde im Jahr 1876 in Aachen als Waschmittelfabrik durch Fritz Henkel gegründet. Schon bald brachte Henkel das Persil-Waschmittel auf den Markt, dessen Name sich übrigens aus dessen Grundbestandteilen zusammen setzt.

Henkel (Unternehmen) – Jewiki

Im Jahre 1876 gründete der Unternehmer Fritz Henkel die Waschmittelfabrik Henkel & Cie in Aachen.Als erstes Produkt stellte er ein Pulver-Waschmittel auf Basis von Wasserglas her.Es hieß Universalwaschmittel. Wegen besserer Verkehrsanbindungen und höherer Absatzchancen verlegte Henkel seine Firma 1878 nach Düsseldorf am Rhein.Im selben Jahr hatte das Unternehmen mit …

Henkel (Unternehmen) – Jewiki

Im Jahre 1876 gründete der Unternehmer Fritz Henkel die Waschmittelfabrik Henkel & Cie in Aachen.Als erstes Produkt stellte er ein Pulver-Waschmittel auf Basis von Wasserglas her.Es hieß Universalwaschmittel. Wegen besserer Verkehrsanbindungen und höherer Absatzchancen verlegte Henkel seine Firma 1878 nach Düsseldorf am Rhein.Im selben Jahr hatte das Unternehmen mit …

Folie 1 - CJD Droyßig

Deswegen plant die evangelisch / katholische Vereinigung ein weiteres Wohngebiet zu bauen, um neue Familien - vor allem mit Kindern - einzuladen. Außerdem möchte die Kirche für Sauberkeit im Kleiderschrank sorgen. Sie wollen sich für die Waschmittelfabrik einsetzen, wenn sie den Zuspruch bekommen das Gebiet von dreißig Hektar zu nutzen.

Copyright ©AoGrand All rights reserved